FAQ

Nachstehend die am häufigsten gestellten Fragen. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, kontaktieren Sie uns unter:
Telefon: 062 777 59 67
E-Mail: kontakt@fairkoestlich.ch

Abholung der Produkte

  • Wochenmarkt in Aarau, jeden Samstag von 7:00 bis 12:00 Uhr
  • Wochenmarkt in Luzern, jeden Samstag von 7:00 bis 12:30 Uhr (von März bis Dezember)
  • Am Firmensitz: Büro/Lager in Dürrenäsch, Leutwilerstrasse 1                                                                                                     (bitte mit telefonischer Voranmeldung Tel. 062 777 59 67) Do. und Fr.  9:00 bis 18:00 Uhr

Bar-Zahlung
Bei Abholung am Markt oder im Lager

Bestellung
Über den Shop, per Email, telefonisch unter 062 777 59 67, persönlich am Wochenmarkt oder mit Voranmeldung im Lager. Wir benötigen Ihre Früchte-Bestellung immer eine Woche im voraus!

Früchte-Abo
Frische Früchte von Kleinbauern aus Asien und Afrika. Ihr Abo können Sie sich flexibel zusammenstellen, ob monatlich, wöchentlich, oder alle zwei Wochen mit 3.5, 5 oder 8kg Früchteinhalt. Die Lieferung können Sie für Ferien und Abwesenheit unterbrechen und sich jederzeit wieder abmelden. Melden Sie uns die Anpassungen einfach per Mail und wir werden den Auftrag sofort anpassen.

Gastronomie
Sonderkonditionen für die Gastronomie und den Detailhandel. Fragen Sie uns nach der Einkaufspreisliste

Herkunft Der Früchte
Frische baumgereifte Produkte und exotische Früchte von Kleinbauern aus Direktimport von Sri Lanka, Indien, Thailand, Kamerun, Uganda, Senegal, Togu, Mexiko, Malaga und Sizilien.
Ein grosser Teil der Früchte kommt aus Sri Lanka, Mexiko und Kamerun.
Das Einmalige bei Fairköstlich ist die direkte Lieferung vom Baum an Ihre Haustür oder Ihren Arbeitsplatz! Während Sie bestellen, hängen die Früchte noch am Baum! Im Gegensatz zur üblichen Handelsware, reifen unsere Früchte so lange wie möglich am Baum und nicht in Containern oder Lagerhallen. Der Vitamingehalt und natürlich der Geschmack der Tropenfrüchte, übertrifft den unreif geernteten und behandelten Früchten die per Schiff zu uns kommen, um ein Vielfaches.
Die Herkunft der Früchte wird beim Einkauf vor Ort von uns kontrolliert, indem wir die Früchte direkt bei Kleinbauern also Familienbetrieben beziehen, die wir persönlich kennen. Kleinbetriebe von denen wir wissen, dass beim Anbau keine Chemie verwendet wird und kein konventioneller Anbau stattfindet.

Lieferung / Lieferzeit
Die Lieferung erfolgt direkt an die angegebene Lieferadresse in der Schweiz oder Liechtenstein mit der Post oder DPD. Eine Feinverteilung bei den Büro-Früchteboxen innerhalb der Büroräumlichkeiten ist nach Absprache möglich.

Frische Produkte werden mit DPD, PostPacPriority oder Direkt immer am Donnerstag und Freitag geliefert, vorausgesetzt die Bestellung trifft in der Vorwoche bei uns ein. Alle anderen Produkte werden in der Regel in 2-3 Tagen geliefert.

Sofern Sie Bedenken haben, ob ein Paket tagsüber an Sie zugestellt werden kann, schreiben Sie uns bitte bei Ihrer Bestellung eine E-Mail und geben uns eine alternative Lieferadresse oder eine Abstellmöglichkeit an. Sie haben bei der Versandauswahl, die Möglichkeit  eine Zustellanweisung für die Post mit anzugeben, so kann Ihr Paket auch am Hauseingang abgestellt oder auf der Etage zugestellt werden. Um das Paket gebührenfrei zu deponieren, benötigt die Post eine Zustellermächtigung und DPD eine Abstellgenehmigung.

Durch die Direktvermarktung kann eine transparente Preisgestaltung sowie faire Arbeits-/Lebensbedingung der Bauern ermöglicht werden. Zusätzlich tragen Sie mit dazu bei, dass wir in Sri Lanka und Afrika mehr Kleinbauern von natürlichem Anbau in Misch- und Permakultur dauerhaft überzeugen, die Anpflanzung tropischer Bäume fördern und die Früchtepreise so günstig wie möglich halten können. Dadurch haben mehr Menschen die Möglichkeit sich regelmässig natürliche und ursprüngliche Frischkost leisten zu können.  Unsere Bauern werden natürlich besonders gut bezahlt – schließlich erzeugen sie Früchte, die unseren hohen Anforderungen entsprechen müssen. . Wir kennen alle unsere Produzenten persönlich und haben von Anfang an ein transparentes und vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut.

Qualität
Die Früchte von Fairköstlich entsprechen keiner Norm in Grösse und Aussehen, sind aber dafür ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Bei uns zählen eben die inneren Werte! Die Qualitätssicherung erfolgt vor Ort und persönlich vor jeder Auslieferung in der Schweiz an unsere Kunden.

Umwelt
Es werden ausschließlich freie Kapazitäten als Zuladung auf Passagier-Linienflügen genutzt. Durch den verstärkten Einkauf bei Kleinbauern wird der Anbau in Poly-, Misch- und Permakultur von Früchten gefördert, wodurch im Gegensatz zum konventionellen Anbau, kaum noch Landwirtschaftliche Fahrzeuge und keine Pestizide verwendet werden sowie das klimaschädlichste Treibhausgas Methan welches durch die Viehzucht produziert werden würde, vermieden wird! Dies bedeutet wiederum, kein abholzen von Wäldern für die Viehzucht und den Futtermittelanbau!
Vor allem aber kann durch den Anbau und den Verkauf heimischer Pflanzen die Existenz der Kleinbauern in Sri Lanka und Kamerun gesichert werden und die eigenen Produkte sind wieder konkurrenzfähig zu denen im grossen Rahmen von Grosskonzernen importierten (häufig auch eingeflogenen) Produkten aus den Industrieländern.

Versandkosten
Die Versandkosten werden pauschal mit 9.- Franken berechnet.  Zusätzliche Zustellanweisung für die Post:

  • Paket am Hauseingang abstellen + 1.- Fr.
  • Auf der Etage zustellen + 3.- Fr.

Verpackung
Die Früchte sind mehrfach geschützt. Ein stabiler Karton aus FSC-Holz bildet die Schutzhülle. Innerhalb des Kartons arbeiten wir mit Stopf- und Wickelpapier, damit auf dem Transport keinesfalls die Produktqualität beeinträchtigt wird.

Wiederverkauf
Sonderkonditionen für den Detailhandel und die Gastronomie. Fragen Sie uns nach der Einkaufspreisliste

Zahlungsmöglichkeiten

  • Barzahlung
  • Bei Abholung am Markt oder im Lager
  • Zahlung per PayPal
    PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen.
  • Vorauszahlung durch Direktüberweisung – Nach Ihrem Einkauf erhalten Sie vom System eine E-Mail mit allen Informationen, die Sie zur Bezahlung Ihrer Bestellung benötigen. Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, wird die Bestellung automatisch freigegeben und versandt.
  • Zahlung per Rechnung mit Einzahlungsschein – Ausschließlich für registrierte Kunden aus der Schweiz, die sich anmelden und ein Benutzerkonto einrichten, besteht die Möglichkeit der Belieferung gegen Rechnung. Bei Neukunden behalten wir uns vor, eine Zahlung gegen Vorkasse zu verlangen.

Alle unsere Früchte sind fair, frisch und köstlich

2 Gedanken zu „FAQ

  1. will you in future also have website in english language. I assume there are many expats living in CH not reading german,,,is juts a question…johan spoelder

    1. We think about it. Currently, French has even more priority.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.